Kinderschwimmkurse

Bei Interesse können Sie gern Manuela Brenner-Kraa kontaktieren, gern unter der Nummer 0163-3445911 (am besten via WhatsApp) oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Aktuell sind die Kurse leider ausgebucht. Wir führen aber eine Warteliste und melden uns, sobald ein Platz frei wird.

 

Preis

ab 01.09.23: 64 € zzgl. 10er-Karte für den Bad-Eintritt

 

Unsere Übungsleiter

Corinna Ebert (DLRG Lizenz für Kleinkinderschwimmen, Ausbilderin Schwimmen)

Manuela Brenner-Kraa (DLRG Lizenz für Kleinkinderschwimmen, Ausbilderin Schwimmen)

Anneliese Klotz (Übungsleiterin Schwimmen)

Morena Meier

Linda Pfeifer

Tim Niklas Harlinghausen

 

Informationen zum Kurs

Ein Kurs beinhaltet 8 Stunden. Eine Stunde baut auf die andere auf. Um einen optimalen Lernerfolg zu ermöglichen, sollten die Kinder möglichst, außer im Krankheitsfall, an jeder Stunde teilnehmen. Nachholstunden können wir leider nicht anbieten.

Um einen optimalen Lernerfolg des Kindes zu unterstützen, ist es wichtig, auch während des Kurses regelmäßig schwimmen zu gehen. Mit dem Kurs erwerben Sie eine 10er Karte, Sie erhalten damit zusätzlich  2 mal  einen Kindereintritt zum freien Schwimmen im Hallenbad Daaden. Wir empfehlen den Spielenachmittag am Dienstag, mit niedriger Wassertiefe im Nichtschwimmerbereich und vielen freien Spielmöglichkeiten.

Bitte informieren Sie sich dazu auf der Homepage des Hallenbades oder telefonisch, ob dieser aktuell angeboten wird.

 

Grundkurs: Schwimmen lernen (für Kinder ab 5 Jahren)

Bewegungserfahrungen in der neuen Umgebung „Wasser“ sind bereits im frühen Kindesalter möglich und sinnvoll. Aufgrund der körperlichen und motorischen Entwicklung in diesem Alter machen die Kinder rasche Fortschritte und bewegen sich mit zunehmender Sicherheit im Wasser.

Für die Kinder ist es spannend, mit unseren erfahrenen Schwimmlehrerinnen das Abenteuer „Wasser“ zu erkunden. Spielerisch werden eventuelle Ängste abgebaut und die wichtigen Grundfertigkeiten Tauchen, Springen, Gleiten und Ausatmen in das Wasser erlernt. Hierzu nutzen wir auch gerne den Kindern bekannte Spiele , das gibt den Kindern Sicherheit.

Ziel des Kurses sind folgende Fähigkeiten: den Auftrieb des Wassers nutzen (auf dem Wasser liegen, Übung Seestern), gleiten, ins Wasser ausatmen (sehr wichtig für Sicherheit im Wasser, es reduziert das Verschlucken im Wasser enorm), das Gesicht aufs Wasser legen, einen Ring aus dem Nichtschwimmerbereich holen und vom Beckenrand in den Nichtschwimmerbereich springen.

Kinder, die diesen Kurs absolviert haben, werden einen leichten Start beim "Aufbaukurs: Schwimmen lernen" haben.

 

Aufbaukurs: Schwimmen lernen (für Kinder ab 5 Jahren)

Im Alter von 5 bis 6 Jahren sind ideale Voraussetzungen gegeben, um Schwimmen zu lernen. Nachdem sich die Kinder im Grundkurs an den sicheren Umgang mit Wasser gewöhnt haben, werden die Grundlagen vertieft und die Schwimmbewegungen erlernt. Gerade im Vorschulalter machen die Kinder aufgrund ihrer motorischen Entwicklung große Fortschritte. Ziel ist es, mit Spiel und Spaß die Schwimmbewegungen in Grobform zu erlernen. Kinder, die eine gute Wassergewöhnung hatten, schaffen in der Regel, ohne Hilfe zu schwimmen. Die Kinder haben die Möglichkeit ,das Seepferdchenabzeichen abzulegen.

Kinder sind sehr unterschiedlich in ihrer Entwicklung .Gerade ängstliche oder unsichere Kinder benötigen manchmal etwas länger. Unser Ziel ist es, die Kinder so lange zu begleiten, bis sie sich im Wasser wohlfühlen und ohne Angst 25 m schwimmen können. Deshalb kann jeder Kurs nach Absprache einmal wiederholt werden.

Wenn ihr Kind Spaß  im Wasser hat und gerne die Schwimmtechniken weiter vertiefen möchte, kann es nach den Kursen gerne an einem Probetraining im Schwimmverein teilnehmen.